Unternehmen nutzen Corona-Not aus!

Wir weisen darauf hin, dass es leider einige Unternehmen gibt, die auf fragwürdige Weise versuchen, aus der Krise Kapital zu schlagen.

In einem vorliegenden Fall ruft ein Verlag Unternehmen an und bietet Tipps zum Umgang mit Corona an. Hierbei handelt es sich um den Versuch, Ihnen ein kostenpflichtiges Jahres-Abo teuer zu verkaufen. Sollten auch Sie kontaktiert werden, empfehlen wir, das Gespräch schnellstmöglich zu beenden. Weiter gibt es Internetseiten, die suggerieren, dass dort staatliche Hilfeleistungen beantragt werden können. Auch hierbei handelt es sich um den Versuch, kostenpflichtige Verträge mit Ihnen abzuschließen.

Wir empfehlen Ihnen daher ausschließlich die Seiten der Ministerien (Bund oder Land) sowie die Ihnen bekannten Portale der Verbände, Landesverbände, Innungen sowie Handwerkskammern und Kreishandwerkerschaften. Sollten Sie an irgendeiner Stelle zur Registrierung aufgefordert werden, verlassen Sie die Seite. Ein seriöser Antrag kann ohne Registrierung über die angegebene Webseite erreicht werden.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK